Schloss Proschwitz PzL Spätburgunder Barrique trocken 0,75 l

Artikelnummer: A10133-075

Schloss Proschwitz PzL Spätburgunder Barrique trocken mit 14% Vol.
Hinweis zum Jahrgang

Kategorie: Sachsen


27,90 €
37,20 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 3 - 4 Werktage

Stück


Wein und Sekt: Rotwein trocken Barrique VDP
Geschmack: würzig Kirschnote Pflaumennoten Beerennote Vanillenote Holznote
Anlass: passt zu Wildgerichte zur Feier zum Verschenken passt zu Fleischgerichte passt zu Käse
Versandgewicht:1,30 Kg
Alkoholgehalt in % Vol.:14
Inhalt:0,75 l
Zusatzstoffe:enthält Sulfite
Zuckergehalt:0,0g/L
Säuregehalt:5,9g/L
Trinktemperatur:16 bis 18 °C
Jahrgang:2013
Typ:Rotwein
Qualitätsstufe:VDP.Gutswein
Ausbau:Barrique
Rebsorte:Spätburgunder
Geschmacksrichtung:trocken
Farbe:dunkelrot
Verschluss:Korken
Anbaugebiet:Sachsen, Meißen
Besonderheiten:Weingut: Prinz zur Lippe GmbH & Co. KG
Herkunftsland:Deutschland
Hersteller:Prinz zur Lippe GmbH & Co. KG

Der Spätburgunder Barrique von Schloss Proschwitz VDP.Gutswein, zeigt sich als ein typischer Spätburgunder der sofort trinkbar ist. Er ist würzig mit einer angenehmen Holznote. Eine fruchtige Komposition aus Pflaumen, dunkler Kirschen und Beeren sorgen für einen langanhaltenden Genuss und das des Holzfassen noch einen Hauch Vanille.

Schloss Proschwitz das sächsische Edelweingut am Elbtal bringt jedes Jahr hervorragende Weine für den Genießer. Es ist das älteste privat geführte Weingut in Sachsen. Im Jahre 1901 kam das Rittergut Prochwitz durch eine Heirat in den Besitz der Familie zur Lippe. Nach dem Krieg wurde die Familie enteignet. Nach der Wiedervereinigung Deutschlands, war es für die Familie zur Lippe möglich, die ehemaligen Besitztümer zurückzuerlangen. In der DDR-Zeit wurde nicht nur alles verstaatlicht, sondern auch weitergeführt. Das Weingut heute hält 3 Weinlagen vereint, die Weinberge des Bischofs von Meißen, die des Abtes von Altzella und die einstigen Weinberge des Klosters zum Heiligen Kreuz auf der linken Seite der Elbe.

  • passt zu: festliche Gelage, Gebratenes, Geschmortes, Wild, Lamm & Käse

VDP.Gutsweine bezeichen Weine die aus einem Prädikatsweingut stammen. Gutsweine sind die Basis der VDP Pyramide, also die Einstiegsweine. Um ein VDP-Prädikat zu erhalten, muss man sehr strenge Regeln einhalten und von anderen VDP-Mitgliedern berufen werden. VDP gibt es nur in Deutschland und ist "DER" Qualitätsverband.


Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:


Geschenkverpackung für Ihre Bestellung
Kunden kauften dazu folgende Produkte