Schloss Proschwitz PzL Rosé trocken 0,75 l

Artikelnummer: A10131-075

Schloss Proschwitz PzL Rosé trocken mit 11,5% Vol.
Hinweis zum Jahrgang

Kategorie: Sachsen


12,90 €
17,20 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stück


Wein und Sekt: trocken VDP Roséwein
Geschmack: frisch Beerennote fruchtig
Anlass: zur Feier passt zu Grillgerichten passt zu Desserts zum Verschenken für den Sommer
Versandgewicht:1,30 Kg
Alkoholgehalt in % Vol.:11,5
Inhalt:0,75 l
Zusatzstoffe:enthält Sulfite
Zuckergehalt:1,7g/L
Säuregehalt:5,9g/L
Trinktemperatur: 11 bis 15 °C
Jahrgang:2015
Typ:Roséwein
Qualitätsstufe:VDP.Gutswein
Rebsorte:Cuveé aus Regent & Dornfelder
Geschmacksrichtung:trocken
Farbe:hellrot
Verschluss:Schraubverschluss
Anbaugebiet:Sachsen, Meißen
Besonderheiten:Weingut: Prinz zur Lippe GmbH & Co. KG
Herkunftsland:Deutschland
Hersteller:Prinz zur Lippe GmbH & Co. KG
Lebensmittelunternehmer:Prinz zur Lippe GmbH & Co. KG v.d.d. Prinz zur Lippe Verwaltungs - GmbH, Dorfanger 19, 01665 Diera-Zehren OT Zadel; DE

Der Roséwein von Schloss Proschwitz in der VDP.Gutswein Qualität, zeigt sich im Glas in einer feinen hellroten Farbe. In der Nase ringen rote Erd- und Himbeeren. Im Geschmack zeigen sich dann eine frische Säure und Fruchtigkeit gepaart mit unaufdringlichen Gerbstoffen. Dieser Rosé ist ideal für Abendsommerliche Grilleinlagen, oder für das späte Kuchenessen.

Schloss Proschwitz das sächsische Edelweingut am Elbtal bringt jedes Jahr hervorragende Weine für den Genießer. Es ist das älteste privat geführte Weingut in Sachsen. Im Jahre 1901 kam das Rittergut Prochwitz durch eine Heirat in den Besitz der Familie zur Lippe. Nach dem Krieg wurde die Familie enteignet. Nach der Wiedervereinigung Deutschlands, war es für die Familie zur Lippe möglich, die ehemaligen Besitztümer zurückzuerlangen. In der DDR-Zeit wurde nicht nur alles verstaatlicht, sondern auch weitergeführt. Das Weingut heute hält 3 Weinlagen vereint, die Weinberge des Bischofs von Meißen, die des Abtes von Altzella und die einstigen Weinberge des Klosters zum Heiligen Kreuz auf der linken Seite der Elbe.

  • passt zu: Grillfleisch, gehaltvolle Kuchen
  • einfach so, weil Sommer ist

VDP.Gutsweine bezeichen Weine die aus einem Prädikatsweingut stammen. Gutsweine sind die Basis der VDP Pyramide, also die Einstiegsweine. Um ein VDP-Prädikat zu erhalten, muss man sehr strenge Regeln einhalten und von anderen VDP-Mitgliedern berufen werden. VDP gibt es nur in Deutschland und ist "DER" Qualitätsverband.


Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:


Geschenkverpackung für Ihre Bestellung